„Bildgewaltig und spannend... Trine Dyrholm ist herausragend!“
kino-zeit.de

Die Königin des Nordens

Auf einer wahren Begebenheit beruht das historische Drama DIE KÖNIGIN DES NORDENS über Margarethe von Dänemark, dargestellt von Trine Dyrholm (,,Die Kommune"). Eine der großen Frauen der Weltgeschichte muss sich zwischen ihren persönlichen Gefühlen und dem Streben nach politischer Macht entscheiden. Unter der Regie von Charlotte Sieling entstand eine der teuersten Produktionen Skandinaviens.
Im Jahre 1402 vereint die legendäre Margarethe Dänemark, Norwegen und Schweden zu einer Allianz in der herrschenden Hand ihrer Familie, dem dänischen Königshaus. Als alleinige ungekrönte Regentin lenkt sie die Geschicke des Nordens mittels ihres jungen Adoptivsohns Erik. Doch das nordische Bündnis hat viele Feinde: Margarethes intrigante Gegenspieler behaupten plötzlich, ihr geliebter, totgeglaubter Sohn würde noch leben... Margarethe muss nicht nur um das Überleben ihres Großreichs kämpfen, sondern auch ihre zwiespältigen Gefühle in Einklang bringen. Denn eine niederträchtige Verschwörung ist im Gange, die Margarethe alles kosten könnte, an das sie glaubt.

Produktionsnotizen


DIE KÖNIGIN DES NORDENS ist die Geschichte einer visionären Frau, die um 1402 Großes bewirkte. Sie war eine Kämpferin, die ihrer Zeit weit voraus war. Eine Herrscherin, die sich für ihr Land Dänemark und ein gemeinsames Skandinavien völlig aufopferte. Das macht sie zu einer der interessantesten Frauen der Weltgeschichte.
Ihre faszinierende Lebensgeschichte wird zum ersten Mal auf der großen Kinoleinwand gezeigt, und zwar mit einem für skandinavische Produktionen enorm hohen Budget. In der Hauptrolle als Margarethe, ungekrönte Regentin des Nordens, brilliert die preisgekrönte dänische Schauspielerin Trine Dyrholm (,,Brecht", ,,Astrid") - begleitet von einem erstklassigen europäischen SchauspielerInnen-Ensemble: Søren Malling (,,The Investigation", ,,Men & Chicken"), Morten Hee Andersen (,,Die Wege des Herrn", ,,Schwesternschule"), Jakob Oftebro (,,Kon-Tiki"), Bjørn Floberg (,,Der Kommissar und das Meer", ,,Pferde stehlen"), Magnus Krepper (,,Königin", ,,Astrid"), Thomas W. Gabrielsson (,,Die Königin und der Leibarzt"), Agnes Westerlund Rase (,,Midsommar"), Paul Blackthorne (,,Arrow") und Richard Sammel (,,Inglourious Basterds").
Charlotte Sieling zählt zu den bekanntesten Filmemacherinnen erfolgreicher dänischer Fernsehserien wie u.a. ,,Kommissarin Lund", ,,Die Brücke: Transit in den Tod" und ,,Borgen: Gefährliche Seilschaften". Gleichzeitig ist sie eine der gefragtesten europäischen Regisseurinnen für US-Serien wie u.a. ,,Homeland". Mit DIE KÖNIGIN DES NORDENS positioniert sich die aufstrebende Regisseurin als aufregende und frische Anwärterin für die europäische Kinobühne. Zuletzt führte sie bei der neuen HBO-Horrorserie ,,Lovecraft Country" Regie.
Das Drehbuch schrieb Charlotte Sieling gemeinsam mit Jesper Fink (,,Før frosten") und Maya Ilsøe (,,Die Erbschaft"). Rasmus Videbæk (,,Die Königin und der Leibarzt") sorgte als Kameramann für die eindrucksvollen Bilder, während Søren Schwartzberg (,,Før frosten") als Szenenbildner und Manon Rasmussen (,,Melancholia") als Kostümdesignerin die Ausstattung perfektionierten.
DIE KÖNIGIN DES NORDENS ist eine große europäische Produktion ausgehend von den SF Studios Dänemark mit den ProduzentInnen Birgitte Skov und Lars Bredo Rahbek und dem Koproduzenten Jon Nohrstedt sowie den Koproduktionsfirmen Filmkameratene (Norwegen), TrueNorth (Island), Sirena Film (Tschechische Republik) und Film i Väst (Schweden) mit Unterstützung des Dänischen Filminstituts, TV2 (Dänemark), TV4 (Schweden), NRK (Norwegen), des Schwedischen Filminstituts, des Norwegischen Filminstituts, des Isländischen Filmzentrums, des Nordisk Film & TV Fond, Eurimages, des Tschechischen Filmfonds, des Polnischen Filminstituts, der Königin-Margrethe-und-Prinz-Henrik-Stiftung, der Augustinus-Stiftung, der Carlsberg-Stiftung, der A. P. Moller Foundation und dem Programm Creative Europe MEDIA der Europäischen Union.

Kurze Historie


Margarethe I lebte von 1353 bis 1412 und war die Herrscherin von Dänemark, Norwegen und Schweden sowie Begründerin des skandinavischen Reichsverbundes der rechtlich nie etablierten Kalmarer Union (1397-1523).
Margarethe I, die nie gekrönt wurde, sich aber ab 1375 Königin von Schweden nannte, spielt in der skandinavischen Geschichtsschreibung eine zentrale Rolle. Sie zählt zu den bedeutendsten HerrscherInnen des Mittelalters und großen Frauen der Weltgeschichte. Margarethes Lebensziel war die Vereinigung aller nordeuropäischen Staaten in der Hand ihrer dänischen Familie und ihrer ungekrönten Herrschaft. Die gekrönten Könige Skandinaviens zu ihrer Zeit waren zuerst ihr minderjähriger Sohn Olav (1370-1387) und, nach dessen frühem Tod, ihr ebenfalls minderjähriger Großneffe Erich von Pommern (auch Erik genannt, 1382-1459), der nach ihrem Tod ein Riesenreich erbte. Sie aber war seit dem Tod ihres Vaters die wahre Herrscherin Dänemarks, nach dem Tod ihres Mannes Håkon auch die Norwegens, und nach einem erfolgreichen Feldzug ebenso Machthaberin über Schweden.
Weiterlesen Schliessen
„Eine Ehrfurcht einflößende Leistung der dänischen Filmgeschichte!“
Filmmagasinet Ekko

Produkte

Ab dem 25. Februar ist das bildgewaltige Historienepos über Königin Margarethe I. als DVD & Blu-ray verfügbar:

Die Königin des Nordens - DVD

EAN:
4013549131087
FSK:
12
Laufzeit:
ca. 116 Minuten
Bildformat:
16x9 anamorph (2,39:1)
Tonspur 1:
Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur 2:
Dänisch Dolby Digital 5.1
Tonspur 3:
Polnisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Polnisch
Die Königin des Nordens - Blu-ray

EAN:
4013549124058
FSK:
12
Laufzeit:
ca. 121 Minuten
Bildformat:
1920x1080 (2,39:1)
Tonspur 1:
Deutsch DTS-HD 5.1
Tonspur 2:
Dänisch DTS-HD 5.1
Tonspur 3:
Polnisch DTS-HD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Polnisch
„Ein exzellent gefilmtes historisches Drama mit einer magischen Hauptdarstellerin!“
programmkino.de

Video-On-Demand

Ab sofort auf folgenden Video-on-Demand-Plattformen zum Streamen erhältlich:

Google PlayPrime VideoVideocietyApple TVVideoloadMaxdomeSky Store
„Ein Meisterwerk!“
Extra Bladet

Cast & Regie

Im November 2021 feierte „Die Königin des Nordens“ seine Deutschland-Premiere bei den Nordischen Filmtagen Lübeck, in Anwesenheit von Regisseurin Charlotte Sieling, Hauptdarstellerin Trine Dyrholm und dem Produzenten Lars Bredo Rahbek. Der Film erhielt den von den Lübecker Nachrichten gestifteten Publikumspreis.

Trine Dyrholm
Margarethe I.
Trine Dyrholm gilt als die erfolgreichste dänische Schauspielerin und hat als Einzige siebenmal den dänischen Filmpreis Bodil gewonnen. Neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen erhielt sie 2016 den Silbernen Bären als Beste Schauspielerin auf der Berlinale für ihre Rolle in Thomas Vinterbergs ,,Die Kommune".
,,Das Fest" (1998) bedeutete für Trine Dyrholm den internationalen Durchbruch. Es folgten Filme wie die schwarze Komödie ,,In China essen sie Hunde" (1999) , ,,Der schönste Tag" (2005), Susanne Biers Oscar®-gekröntes Drama ,,In einer besseren Welt" (2010), das mehrfach ausgezeichnete dänische Drama ,,Königin" (2019) und viele mehr.
Zuletzt stand Trine Dyrholm u.a. zusammen mit Charlotte Gainsbourg und Rebel Wilson für das britische Drama ,,The Almond and the Seahorse" vor der Kamera.

schliessen
Charlotte Sieling
Regie
Charlotte Sieling wird als eine der prominentesten dänischen Regisseurinnen ihrer Zeit gefeiert. Sie arbeitete zunächst erfolgreich als Schauspielerin in Film und Theater, bevor sie sich später als Regisseurin neu erfand. Zu ihrem breiten Portfolio zählen erfolgreiche dänische Fernsehproduktionen wie u.a. die EMMY-Preisträgerserie ,,Unit One - Die Spezialisten" (acht Episoden, 2000-2004) mit Mads Mikkelsen, die mehrfach ausgezeichnete Krimiserie ,,Die Brücke: Transit in den Tod" (vier Episoden, 2011-2018), die BAFTA-prämierte Fernsehserie ,,Borgen: Gefährliche Seilschaften" (dritte Staffel, 2010) sowie ,,Kommissarin Lund" (erste Staffel, 2007-2009).
Ihre Erfolge in Dänemark führten zu vielen internationalen Regiearbeiten wie u.a. zwei Episoden für die US-Serie ,,Homeland" (2014-2018), ,,The Americans" (eine Episode, 2014), ,,Good Behavior" (eine Episode, 2017) und jüngst ,,Lovecraft Country" (eine Episode, 2020). ,,Die Königin des Nordens" ist Sielings dritter Spielfilm.

schliessen

Weitere Filme

Diese Filme könnten dich ebenfalls interessieren und sind bereits auf DVD, Blu-ray und digital erhältlich:

Helden der Wahrscheinlichkeit

Ein bitterer und tiefsinniger Genre-Mix von Dänemarks Star-Regisseur Anders Thomas Jensen

EAN:
4013549121187
FSK:
16
Laufzeit:
ca. 117 Min.
Bildformat:
1920x1080 (2,39:1)
Tonspur 1:
Deutsch DTS-HD 5.1
Tonspur 2:
Dänisch DTS-HD 5.1
Untertitel:
Deutsch
Die Magie der Träume

Einzigartige und genial konzipierte Vorgeschichte zu zwei der beliebtesten Werke der Kinderliteratur

EAN:
4013549108744
FSK:
6
Laufzeit:
ca. 95 Min.
Bildformat:
1920x1080 (2,39:1)
Tonspur 1:
Deutsch DTS-HD 5.1
Tonspur 2:
Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:
Deutsch
Lockdown mit Hindernissen

Ein nahezu nostalgischer Blick auf die Anfänge der Covid-Pandemie: Quarantäne und Zweisamkeit mit dem Ex statt räumlicher Trennung?!

EAN:
4013549127639
FSK:
12
Laufzeit:
ca. 89 Min.
Bildformat:
16x9 anamorph (2,39:1)
Tonspur 1:
Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur 2:
Englisch Dolby Digital 5.1
Tonspur 3:
Polnisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Polnisch
Liebe ohne Grenzen

Eine wunderbare romantische Komödie mit bittersüßen Zwischentönen

EAN:
4013549131537
FSK:
0
Laufzeit:
ca. 96 Min.
Bildformat:
16x9 anamorph (2,39:1)
Tonspur 1:
Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur 2:
Niederländisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch